Logo Build Now

Wasserspeicherung und –aufbereitung

Neben der Energieautarkie wird auch eine autarke Wasserversorgung im BUILDNOW!-Projekt verwirklicht. Ein Teil der Dachfläche von 250qm wird für das Auffangen von Regenwasser genutzt.

Das Material der Dachhaut besteht aus Photovoltaik-Modulen und einer wasserführenden Ebene aus EPDM-Folie, die sich zur Trinkwassergewinnung eignet. Durch die spezielle Filtertechnik der Umkehrosmose wird Trinkwasser für das BUILDNOW!-Gebäude erzeugt.

Nach einigen Nutzungszyklen wird das Brauchwasser über eine Versickerungsmulde zurück in den natürlichen
Kreislauf geleitet. Diese Versickerungsmulde ist ein Bestandteil
der Außenraumgestaltung und zeigt somit für jeden die
Thematik der Wasserspeicherung und -aufbereitung am BUILDNOW!-Gebäude.